Fachanwaltskanzlei für Strafrecht Kling

Mannheim

 

2004 Gründung der << Ersten Mannheimer Führerscheinakademie >>, 2005 Zusammenarbeit mit us amerikanischer Kanzlei in Myrtle Beach, South Carolina ( Gateway to Europe ), 2006 Gründung Dependance in Frankreich, 2007 Ausbilder für französische Referendare bei der Deutsch-Französischen Juristenvereinigung, 2008 Gründung weiterer Zweigstelle in Mannheim. 2009 Bürogemeinschaft mit steuerrechtlich orientierten Kollegen, 2010 - Großvater ( Noel, ich komme ) !!!

 

Studium an der Ruberto Carola in Heidelberg, Rechtsanwalt 1994, seit dieser Zeit ausschließliche Betätigung auf dem Gebiet des Strafrecht.

 

1994 - 1996 freier Mitarbeiter in renommierter Strafrechtskanzlei in Süddeutschland, seit 1997 Inhaber eigener Kanzlei, 1998 Ernennung zum Fachanwalt für Strafrecht, 1999 Zulassung zum Oberlandesgericht Karlsruhe.

 

2000 Aufnahme in das internationale Referentenverzeichnis << click: Speakers´ International / USA German Law >> 2001 Aufnahme in die führende Personenenzyklopädie << Who is Who Deutschland >>, 2002 dann Listed Defender for Members of the American Forces ( Military & Civilian ), 2003 Wahl in das internationale Verzeichnis << Club Carriere International >>.

2011 Gründung französischer Gesellschaft zur Mandantenberatung in Frankreich ( SCI Droit et Arts ), 2012 Rückkehr zum Einzelanwalt und Umstellung zu einer völlig neuen Form der Mandantenbetreuung mit massiv erweiterten Servicebereich. 2013 Umwandeln der Kanzlei IT komplett auf Apple ( welch ein Segen ), im Jahr 2014 komplett digitalisierter Workflow der Kanzlei, 2015 endlich - die nahezu papierlose Kanzlei ...

 

 

 

und 2016 wollte ich eine enkeltochter ...

und jetzt ist sie da - norielle !!!